Seitensprünge

Als es noch keine Headsets gab, noch nicht mal Walkmans, CDs, MCs, … hörten wir an langen Winterabenden von Vinyl. Auch unsere Kinder. Saßen still im Sessel und lauschten. Rotkäppchen zum Beispiel.  „Großmutter, warum hast du so große Ohren? Ohren? Ohren? Ohren? Ohren? …“ Wir sprangen auf, hoben vorsichtig die Nadel über den Sprung, setzten uns wieder, um wenige Minuten später erneut aufzuspringen, Seitenwechsel, Platte umgedreht, Nadel aufgelegt, für die Kleinen, deren Feinmotorik noch nicht ausreichte. Neue Seite, ohne Sprung, kleine Pause vorm nächsten Aufspringen, Plattenwechsel …  Wir brauchten noch kein Fitnessstudio.

torstrasse1Heute haben die Platten nur noch eine Seite, ohne Sprung, und werden bestenfalls automatisch gewechselt, wir können stundenlang sitzen und hören. wintergaesteDafür aber ins Fitnessstudio gehen und laufen und strampeln mit Stöpseln im Ohr, zum Genießen guter Literatur. Zum Beispiel die Hörbücher von Sybil Volks.

 

 

 

Und unsere Enkel hören statt vom Furcht erregenden Großmutterwolf geisteromamit Seitensprung etwas über die Geisteroma aus dem Hörbuch von Lisa-Marie Dickreiter.

wilde

 

 

 

Und wenn wir noch genauer hinhören möchten (Großmutter, warum hast du so große Ohren?), dann nicht aus der Konserve sondern direkt von der Autorin. Dazu gab es in dieser Woche zwei herausragende Möglichkeiten:

  • die Lesung von Grit Poppe am vergangenen Donnerstag aus ihren Jugendromanen „Weggesperrt“ und „Abgehauen“, ein bewegender Abend im Museum in Lichtenberg

weggesperrt

abgehauen

 

 

  • die Lesung von Kathrin Schmidt am vergangenem Dienstag aus ihrem neu erschienenen Romankapok „Kapoks Schwestern“, ein wundervoller Abend im Literaturforum des Brechthauses

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s