Seitensprünge

Und, schon wieder erholt? Tage- und nächtelange Sprünge von einem zum nächsten Kinosessel gut überstanden? Nein? Nein, ich war auch nicht zur Berlinale. Wegen der Karten. Oder Kassen. Zu warte-gemeinschafts-üppig war mein früheres Leben, was eine Schlangenallergie zur Folge hat.
Also bin ich lieber von Feuilletonseite zu Feuilletonseite gesprungen, um auch dabei zu sein. Und hab die Schnipsel der Filme im TV aufgelesen und natürlich im Netz, sorgsam darauf achtend, keine der starken Frauen zu verpassen. Denn es gab sie zuhauf, in den Filmen und mit den begehrten Bären in der Hand. Welch Poesie, welch strahlende Gesichter, welch Triumph!
Und gebloggt wurde … gebloggt … auch von starken Frauen … solltet Ihr nicht verpassen:  Berlinale-Blogbeitrag  Julia Thurnau

Apropos Film – auch alphabettínen arbeiteten schon mit Erfolg in diesem Bereich (bärenstark, wenn auch ohne Berlinale-Bären):

Lisa Dickreiter     und      Ricarda de Haas

Ein Gedanke zu “Seitensprünge

  1. Warte-gemeinschafts-üppig finde ich klasse. Und zum Thema starke Frauen: Schon Hidden Figures im Kino gesehen? Tolle Mathematikerinnen und ganz ohne Warteschlange. Sehr empfehlenswert …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.