Was mir gefällt in diesen Tagen …

dass das zarte Frühlingsgrün – Verdienst der langen Kälte – länger leuchtet als in Vorjahren

dass ich den Regen willkommen heißen kann

dass die Sonne immer wieder durch Wolkenberge dringt und die Luft erwärmt

dass der zum Leben so wichtige Sauerstoff jetzt aus Europa nach Indien gelangt

dass die kräftige Rose im Garten nicht wild um sich sticht, weil die Nachbarin, ihres Schwächelns wegen, den nährenden Kompost zuerst erhält

dass Küsse, wenn auch weniger, so doch beseelter geworden sind

dass viele Menschen mit mir gemeinsam nach dem suchen, was uns gefällt

dass viele Menschen besonnen und beharrlich sagen, was ihnen nicht gefällt

dass Freund*innen, die das anders sehen, trotzdem Freund*innen bleiben

dass wir immer noch und immer wieder einander helfen

dass es den Like Button gibt, auch wenn er meine Faulheit unterstützt (ich könnte ja stattdessen einen Kommentar schreiben)

dass es diesen Blog so lange schon gibt und auch in Zukunft noch geben wird

2 Kommentare zu „Was mir gefällt in diesen Tagen …

Schreibe hier deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.